Die Empfangstheke für Praxis, Unternehmen und Gastronomie

 In Empfangstheke

Die Empfangstheke ist meist das erste Möbelstück, das ein Besucher bei Ihnen wahrnimmt. Bereits hier sollte ein positiver erster Eindruck bestehen, mit dem der Besucher in Empfang genommen wird. Doch hinter dieser vermeintlich leichten Aufgabe versteckt sich viel mehr, damit die Theke auch alle notwendigen Funktionen erfüllt. Angefangen von der notwendigen Technik, wie einem PC und einer Telefonanlage, bis zu dem nötigen Komfort für die Angestellten hinter der Theke. Die perfekte Empfangstheke ist also eine Kombination aus gelungener Optik und praktischer Funktionalität.

Der erste Eindruck – So überzeugt Ihre Empfangstheke

Aus der Praxis-, Laden- und Bürogestaltung sind Theke und Tresen nicht mehr wegzudenken. Vom praktischen Counter bis zur großen Winkeltheke heißt sie Ihre Gäste willkommen. Das Element aus der Objekteinrichtung garantiert für eine einladende Gestaltung Ihres Empfangsbereiches. Damit Ihre Empfangstheke seine volle Wirkung entfaltet müssen sich Besucher hier genauso wohl fühlen wie die Mitarbeiter am Empfang.

Wir können drei Arten von Theken unterscheiden, die jeweils eigene Ansprüche an Bau und Gestaltung bieten:

  • Theken im Empfangsbereich z. B. in Arztpraxen
  • Bewirtungstheken z. B. in Kantinen, Sportstudio, Gastronomie
  • Theken mit integrierten Arbeitsplätzen (insbesondere im Empfangsbereich)

Bei der Planung, Gestaltung und Umsetzung Ihrer Empfangstheke sind folgende Punkte besonders wichtig:

Optik und Design

Klar, dass auch Ihre Empfangstheke im Corporate Design, also dem Erscheinungsbild Ihres Unternehmens, entworfen werden muss. Das fängt bei dem Gesamteindruck an, den Ihre Theke vermittelt. Soll sie modern, urban, innovativ oder doch schlicht wirken? Gemeinsam arbeiten wir heraus, was zu Ihrem Unternehmen passt und stimmen uns gerne mit Ihren Partnern (z. B. Werbeagentur, Architekt) ab. Auch die Farben Ihres Unternehmens und dessen Logo können auf der Theke platz finden. Hier nutzen wir beispielsweise rückseitig lackiertes Glas für die Ablagefläche, integrierte Beleuchtung (Floorbeleuchtung) oder arbeiten gemeinsam mit unserem Partner Die BildBildner, die z. B. Logodrucke übernehmen. Wir passen Ihre Empfangstheke bis ins kleinste Detail an Ihre Designsprache an!

Die Empfangstheke als Arbeitsplatz

Die Mitarbeiter am Empfang sind ausschlaggebend für Ihr Unternehmen und den ersten Eindruck – egal ob in einem Büro oder einer Arztpraxis. Daher steckt in der Empfangstheke oft mehr Technik, als man denken mag. Die Arbeitsplätze müssen auf die Mitarbeiter abgestimmt sein, damit diese ihre Arbeit (auch in Anwesenheit von Kunden und Gästen) gut ausführen können.  Notwendige Technik wie PC, Drucker oder Telefonanlage müssen gut in die Theke integriert sein, um effektiv und angenehm bedient werden zu können. Ergonomische Aspekte sollten Sie dabei nicht vernachlässigen, damit sich auch Ihre Mitarbeiter an der Theke wohlfühlen. So ist beispielsweise die Höhe des Arbeitsplatzes entscheidend.

Eine Empfangstheke mit viel Stauraum für Dokumente und weiteres

Stauraum und Organisation

Die Empfangstheke ist Treffpunkt für Auskunft, Information und Beratung,  Meeting Point für das ganze Unternehmen sowie den Kundenverkehr. In der Gastronomie dient sie zudem oft als Tresen oder direkt als Bar von der verkauft wird. Entsprechend viel Stauraum wird je nach Art und Nutzen der Theke benötigt. Hier gibt es viele Lösungen und Möglichkeiten für Ihre Empfangstheke: Zum Beispiel mit integrierten Regalen abgestimmt auf Formulare und Vordrucke in Arztpraxen.

Theke im Gastronomiebereich mit vielen Schubladen und somit viel Platz für alles Notwendige

In der Gastronomie sowie generell in Bewirtungsbereichen sollte in der Theke viel Stauraum für Gläser, Vorräte und mehr sein. Auch an die Integration von Geräten (Geschirrspüler) sowie einer zusätzlichen Unterschrankzeile im Hintergrund muss gedacht werden.

 

Gastrotheke – Entwurf mertens AG

Materialien für Theke und Tresen

Ihre Empfangstheke soll natürlich über Jahre hinweg die Anlaufstelle für Mitarbeiter und Kunden sein. Entsprechend robuste Materialien sind notwendig – das schränkt uns aber keinesfalls in der Vielfalt dieser ein. Folgende Materialien kommen bei unserer Schreinerei häufig beim Bau von Empfangstheken zum Einsatz:

  • Lackierte Oberflächen (farblich angepasst an das CI / Logo der Firma)
  • Metall (warmgewalzter Stahl – urbaner Look, Industriecharakter)
  • Glas rückseitig lackiert (z. B. als Ablageplatte auf der Oberkante der Theke, oder als Frontverkleidung)
  • Multiplex mit HPL beschichtet (robustes Material für stark beanspruchte Flächen z. B. Thekenablage, Taschenablage)
  • Beton Ciré
  • Naturstein als Arbeitsplatte im Gastro-/Bewirtungsbereich

Individuelle Empfangstheke abgestimmt auf Ihr Unternhemen

Bei der Schreinerei Delmes arbeiten wir nach dem Motto “Ihre Idee wird Form”. Dabei beraten wir Sie umfangreich und im Dialog – mit jahrelanger Erfahrung und dem Wissen aus vielen erfolgreichen Projekten. Aus dieser Zusammenarbeit entsteht eine Empfangstechnik, die Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Kunden und Mitarbeiter entspricht.

Ein schönes, aktuelles Beispiel ist die Empfangstheke des HEADQUARTER[S] Cologne, einem Business-Club für Startups. In dem Coworking Space nahe des Barbarossaplatz in Köln wurde eine Theke für einen Eventbereich mit Gastronomie entwickelt. Um dem modernen, urbanen Look der Location zu entsprechen wurde die Frontplatte der Theke mit Graffitikunst gestaltet. Der Künstler gestaltete die Platte vor Ort in unserer Schreinerei, die wir anschließend an der Theke befestigten. Natürlich finden sich auch hier robuste Materialien und der Stauraum, der in dieser Eventlocation benötigt wird. Ein spannendes Projekt, das zeigt, wie individuell und durchdacht eine Empfangstheke sein kann.

 

Neuste Beiträge

Kommentar schreiben