Wohnzimmerschrank
von Ihrer Schreinerei Köln


Erst die Möbel machen das Wohnzimmer wohnlich und zum lebendigen Mittelpunkt Ihrer eigenen vier Wände. Wohnmöbel sind so vielfältig wie die Räume, in denen sie stehen, deshalb umfasst die Bezeichnung “Wohnzimmerschrank” eine Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten.

Wohnzimmerschränke unterscheiden sich im Design, ihren Funktionen, im Material und auch in ihrer Größe, sind offen oder geschlossen z.B. als Vitrine mit Glastüren. Unsere Möbel bieten die Möglichkeit der Aufnahme von TV- oder Hifi-Geräten mit entsprechendem Zubehör.

In Ihrer Schreinerei Köln planen und fertigen wir nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Dabei sind der Gestaltung so gut wie keine Grenzen gesetzt. Machen Sie Ihr Wohnzimmer zu Ihrem ganz persönlichen Lieblingsort!

Wohnzimmerschrank – Neuste Projekte

Wohnzimmerschränke vom Schreiner Köln nach Maß

Das Wohnzimmer ist der Lebensmittelpunkt Ihres Zuhauses. Hier spiegelt sich Ihr persönlicher Geschmack wider, gleichzeitig sollen Sie und Ihre Gäste sich hier so wohl wie möglich fühlen. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Möbel einem bestimmten Stil folgen, der für ein harmonisches Erscheinungsbild sorgt. Ihr Wohnzimmerschrank – ergänzend zum passenden Sideboard – prägt diese Wirkung ganz entscheidend mit.

Träumen Sie von einem Wohnzimmer im Landhausstil oder bevorzugen Sie eine futuristische Optik? Mit den Wohnzimmerschränken nach Maß von der Schreinerei Delmes gehen Ihre Wünsche in Erfüllung. Ein Wohnzimmerschrank, lackiert in Weiß, wirkt modern und frisch. Demgegenüber vermittelt ein Wohnzimmerschrank aus einem massiven Holz, wie zum Beispiel Eiche, eine rustikale Gemütlichkeit.

Besonders ein großer Einbauschrank im Wohnzimmer profitiert von der geschickten Kombination von Holz, Glas, farbigen Elementen, unterschiedlichen Tiefen und Höhen. Sie lockern das Erscheinungsbild der sonst eher massigen Möbel auf, wirken interessant und erfüllen gleichzeitig verschiedene Funktionen. Gerne beraten wir Sie darüber, welche Materialien, Farben und Schnitte am besten zu Ihren Wünschen passen.

Schränke von der Idee bis ins Detail

Wohnzimmerschränke unterscheiden sich nicht nur in Ihrer Ästhetik, sondern auch in der Funktion. Möchten Sie beispielsweise Ihre hochwertige Getränkesammlung oder Andenken verstauen, bietet sich eine Glasvitrine als Schrank und Präsentationsfläche zugleich an. Ihr TV-Gerät macht sich am besten in einem Wohnzimmerschrank mit offenen Elementen. Praktisch designt lassen sich hier Kabel verlegen und Zubehör lagern, ohne das Erscheinungsbild zu stören.

Bücher finden in einem Wohnzimmerschrank mit offenen Regalen Platz. Für Geschirr und Wertgegenstände empfehlen wir geschlossene Schubladen. Auch Sonderwünsche, wie LED-Beleuchtung oder eine speziellen Fächeraufteilung, erfüllen wir gerne. Verraten Sie uns Ihre persönliche Vision vom perfekten Wohnzimmer, wir statten Sie mit individuell angefertigten Möbeln aus, die diese verwirklichen.

Wohnzimmerschränke für kleine Räume und Dachschrägen

Manche Räume können nur mit individuellen Einrichtungsideen optimal genutzt werden. Das gilt z.B. für besonders kleine Räume. Passgenaue Schränke für Dachschrägen sorgen dafür, dass genug Stauraum geschaffen und der Raum optisch trotzdem nicht verkleinert wird. Das gelingt beispielsweise durch einen verhältnismäßig flachen Schrank, der sich über eine komplette Wand bis zur Decke erstreckt. Maßgeschneiderte Lösung sind auch bei Wohnzimmern mit Dachschräge unerlässlich. So kann der sonst verschenkte Raum unter der Schräge genutzt werden. Zudem sieht man dem exakt an die individuelle Neigung des jeweiligen Raumes angepassten Wohnzimmerschrank sofort an, dass er speziell für diesen Ort konzipiert wurde. Er passt sich dadurch perfekt in die Räumlichkeit ein und wirkt besonders hochwertig.

 

Ganz besondere Wohnzimmerschränke

Wohnzimmerschränke nach Maß sind allein schon ein echter Blickfang. Mit einer integrierten Komponente, die den Nutzen zusätzlich erweitert, wird er aber besonders aufregend. Wie wäre es z.B. mit einem in den Schrank integrierten Kamin? Der sorgt für gemütliches Licht und eine edle Optik. Wer häufig Gäste in seiner Wohnung begrüßen darf, kann den Wohnzimmerschrank mit einem ausklappbaren Bett versehen. In kleineren Räumlichkeiten, in denen sonst kein Platz für einen Schreibtisch wäre, kann dieser in die Schankkonstruktion eingebaut werden. Wer flexibel bleiben und sich nicht festlegen möchte, wo der Schrank steht, für den sind Wohnzimmerschränke mit Rollen optimal. Diese sollten jedoch nicht zu schwer und groß sein, damit sie am Ende auch wirklich an jede Wand passen und problemlos geschoben werden können.

 

Unsere Tipps – das müssen Sie beim Wohnzimmerschrank beachten

Die Schreinerei Delmes Köln Ehrenfeld plant seit vielen Jahren Wohnzimmerschränke und weiß genau, worauf es dabei ankommt. Folgendes sollten Sie beim Kauf eines neuen Wohnzimmerschranks beachten:

  • Der Schrank sollte genau in Ihr Wohnzimmer passen. Zu kleine Schränke wirken schnell verloren und bieten nicht genug Stauraum, zu große Schränke verkleinern den Raum optisch oder passen gar nicht erst hinein. Mit individuellen Schranklösungen nach Maß gehen Sie diesem Problem aus dem Weg.
  • Ein Wohnzimmerschrank sollte hochwertig sein. Da in ihm häufig Bücher und Zeitschriften verstaut werden, muss er permanent einem großen Gewicht standhalten – das schafft er nur, wenn er aus langlebigen und stabilen Materialien besteht.
  • In Wohnwänden können offene Flächen mit Vitrinen verbunden werden. Letztere eignen sich wunderbar, um kostbare und liebgewonnene Gegenstände auszustellen und vor Staub und allzu neugierigen Fingern zu schützen.
  • Greifen Sie für Ihren Schrank besser nicht auf unbehandeltes Holz zurück. Flecken haben hier leichtes Spiel und sind kaum zu entfernen. Mit Lasur oder Lack behandelte Echthölzer schützen vor Schmutz und machen den Wohnzimmerschrank robust und stabil.
  • Achten Sie darauf, dass Farbe und Stil des Wohnzimmerschranks zu der übrigen Einrichtung im Raum passt. Sonst wirkt das neue Möbel schnell fehl am Platz und irritiert eher, als dass sein Anblick Freude bereitet.
  • So richtig in den Raum integriert wird der Wohnzimmerschrank erst mit der passenden Deko, Büchern und Zeitschriften. Wer nicht darauf besteht, seine Literatur nach Themengebieten oder alphabetisch zu sortieren, der kann für einen Hingucker sorgen und seine Bücher nach Farbe des Buchrückens gruppieren.

 

Wohnzimmer-Trends

Man muss nicht jeden Trend mitmachen, klar. Aber es gibt Moden, die Sinn machen und die uns mit großer Sicherheit auch in zehn Jahren noch gefallen. Das ist wichtig, denn hochwertige Möbel nach Maß sollen nicht nach wenigen Jahren schon wieder aussortiert werden – es geht um zeitlose Trends.

 

Weiß in Weiß

Helle Farben machen einen Raum freundlich und lassen ihn größer erscheinen. Nicht umsonst ist die dominierende Farbe auf Wohnblogs und Co. derzeit Weiß. Im Kontrast zu dunkleren Farben oder Pastelltönen wird der Look spannend und individuell. Das Besondere: Weiß kann von edel bis sommerlich-frisch alles. So erzeugen metallische Deko-Gegenstände und Ledermöbel eine modern-hochwertige Optik, während bunte Highlights Ibiza-Feeling aufkommen lassen. Weiße Wohnzimmerschränke haben einen weiteren Vorteil: Sie verschmelzen mit weißen Wänden und werden so eins mit dem Raum.

 

Geometrische Formen

Geradlinigkeit ist modern. Geometrische Formen lassen den Raum futuristisch erscheinen und ordentlich wirken. Ein klar definiertes Farbspektrum passt zu diesem Stil besonders gut.

 

Die Wohnküche

Beim heimischen Kochabend mit den Gästen reden, während man in der Küche steht? Mit der offenen Kombination aus Wohnzimmer und Küche kein Problem. Klar unterteilte Schrankmodelle bieten genug Raum für allerhand Küchenutensilien sowie Bücher und Sonstiges.

 

Minimalismus

Klare Linien, dezente Farben, funktionales Design – minimalistische Wohnzimmer beinhalten nur die Möbel, die wirklich nötig sind. Diese sehen zeitlos-schick aus und überzeugen durch Funktionalität. Deko wird – wenn überhaupt – nur sehr rar platziert und ist ebenfalls dezent.

 

Industrial Chic

Im Industrial Chic dominieren natürliche Farbtöne: Grau, Bronze, Weiß, Schwarz, Kupfer. Metall, Holz und Leder erzeugen eine rohe Optik, die an eine alte Fabrikhalle erinnert. Vintage-Möbel verpassen dem Trend im Ensemble mit modernen Stücken eine persönliche Note.

 

Persönliche Beratung – das A und O für den perfekten Wohnzimmerschrank

Wie gesagt – so ein Wohnzimmerschrank soll lange gefallen und nicht nach kurzer Zeit wieder ersetzt werden. Eine gute Beratung ist deshalb wichtig. Erläutern Sie uns Ihre Vorstellungen und wir planen einen Wohnzimmerschrank, der Sie überzeugt. Dabei erklären wir Ihnen, welches Material für Ihren Schrank und Ihr Wohnzimmer am besten geeignet ist, was der Schrank beinhalten kann und welcher Stil am besten zu Ihnen passt.