Küchen

Küchenlösung für kleine Räume

Der Vorteil einer individuellen Fertigung liegt u. a. darin, dass Räume dadurch optimal ausgenutzt werden. Das gilt besonders für kleine Flächen. Die kleine Küche, die Sie hier sehen, hat die Schreinerei Delmes Köln Ehrenfeld passgenau in den Raum eingefügt. Der Platz reicht für eine vier Meter breite Küchenzeile, in die Stauraum, Geräte und Arbeitsfläche integriert wurden.

Klein aber fein – Stauraumwunder Küchenzeile

Auch kleine Küchen brauchen Stauraum für Vorräte und Kochutensilien. Durch maßgeschneiderte Hoch- und Unterschränke entsteht genug Platz, alles Wichtige unterzubringen.

  • Die zwei Hochschränke mit Korbauszug hinter den Türen im unteren Bereich ermöglichen die bestmögliche Nutzung der Schranktiefe.
  • Die Hochschränke wurden an einen Mauervorsprung an der Decke angepasst – sie sind deshalb tiefer als die Unterschränke. So bieten sie noch mehr Stauraum.
  • Die Unterschränke enthalten viele Schubladen.

Klein, aber oho – funktionale Küchenlösungen

Nicht nur der Stauraum, auch die Funktionalität einer kleinen Küche ist wichtig. Deshalb hat die Schreinerei Köln Ehrenfeld jedes Element so angeordnet und gestaltet, dass es anwenderfreundlich und unkompliziert genutzt werden kann.

Bei dem Spülbecken haben wir auf eine zusätzliche Abtropffläche verzichtet, um eine möglichst große Arbeitsfläche zu erhalten. In die Arbeitsplatte ist ein benutzerfreundliches Induktionskochfeld eingelassen, das nicht zu viel Platz raubt und trotzdem eine ausreichend große Kochfläche bietet. In einem Hochschrank ist der Backofen auf Arbeitshöhe integriert.

Kleine Design-Küche – ein echter Hingucker

In der Küche von Delmes kommt auch die Optik nicht zu kurz. Dank hochwertiger Materialien und mithilfe eines Konzepts, das die räumlichen Gegebenheiten berücksichtigt, entsteht so ein edles Einrichtungshighlight.

  • Die Arbeitsplatte besteht aus dem Mineralwerkstoff Corian.
  • Das Unterbau-Edelstahlspülbecken wirkt elegant und filigran.
  • Das weiße Regalboard mit integrierten LED-Leuchten erhellt die Arbeitsplatte und ist dekorativ.
  • Der graue Spiegel unter und über dem Regalboard gibt dem Raum mehr Tiefe und lässt ihn auf diese Weise größer erscheinen.
  • Das Deckenelement aus grauem Beton Ciré dient mit seinen LED-Spots der zusätzlichen Beleuchtung der Arbeitsplatte.
  • Der Sockel unter den Schränken besteht ebenfalls aus Beton Ciré. Das Material ist robust und hält großen Belastungen stand.
  • Die Fronten der Unterschränke sind aus Altholz, das klar lackiert wurde. So entsteht ein natürlich-eleganter Kontrast zu den weißen Flächen, z.B. zu den Fronten der Hochschränke, die matt-weiß lackiert sind und dem Farbton der Corian-Arbeitsplatte ähneln.

Kommentar schreiben

Ähnliche Referenzen