Theke / Empfangsbereich

Urbane Empfangstheke mit Graffiti

Tresen mit Sitzmöglichkeiten

  • Länge ca. 7,5 m
  • Große Unterschrankzeile in hinteren Bereich des Tresens, mit Türen und Schubladen für ausreichend Stauraum
  • Außenseite mit reversiblen Platten und Graffitischriftzug
  • Arbeitsplatte aus Naturstein grey ice, Oberfläche geflammt

Wandseite mit Küchenfunktion

  • Länge ca. 5 m
  • Unterschrankzeile mit Schubladen, zwei Spülenunterschränken und zwei Edelstahlspülen
  • Gewerbespülmaschine integriert
  • Arbeitsplatte Naturstein grey ice, Oberfläche geflammt
  • Schrankfronten aus schwarzem FENIX
  • Griffe aus Stahl im Used-Look mit sichtbarer Schweißnaht
  • Sockelblenden der Wand- und Innenseite sind mit Edelstahl belegt

Große Empfangstheke lädt zum Verweilen ein

Für headquarter[s]  in Köln haben wir eine lange Empfangstheke angefertigt, die nun als ultimativer Blickfang alle Gäste begrüßt. Unsere Anfertigung musste gleich drei wichtige Funktionen erfüllen. Da sie die Eingangshalle und zugleich einen Aufenthaltsraum der Firma schmückt, sollte sie in erster Linie auffallen. Außerdem dient die lange Theke als Küche in der täglichen Nutzung und als Ausschank bei Events und Veranstaltungen.  So bestand für uns die Herausforderung vor allem darin, möglichst viel Stauraum, einen funktionalen Nutzen und einen optischen Blickfang in nur einem Objekt zu schaffen.

Um die vielfältige Nutzung umzusetzen, wurde die Theke in zwei Bestandteile aufgeteilt – den hinteren Teil/die Wandseite der Theke als Küche und den vorderen Teil als Tresen für den Ausschank bei Events und ein nettes Beieinandersitzen.

graffiti-empfangstheke
Das Graffiti wurde in unserer Schreinerei in Köln Ehrenfeld auf die Theke gesprayt

Individueller Blickfang durch Graffitikunst

Die Platten der Thekenfront wurden in unserer Schreinerei von dem dänischen Künstler Bates gestaltet. Vor der finalen Montage der Tresenfront, hat er die reversiblen Platten besprayt und somit einen individuellen und einzigartigen Blickfang geschaffen.

Lockere, urbane Arbeitsatmosphäre

Gerade im der heutigen Zeit gewinnen gut durchdachte und praktisch gestaltete Empfangsbereiche immer mehr an Bedeutung. Eine Theke kann folglich die Gestaltung Ihrer Unternehmensräume auf vielen Ebenen aufwerten. Mehr zu den dem Thema finden Sie hier in unserem Beitrag über Empfangstheken. Diese Empfangstheke überzeugt durch seine besondere Optik, die den Co Working Space besonders macht.

Gerade bei unserem Auftraggeber headquarter[s] war die Kombination aus gelungener Optik und praktischer Funktionalität von großer Bedeutung, da die Firma Ihre Räumlichkeiten verschiedenen Club-Mitgliedern zur Nutzung anbietet. Aus diesem Grund ist gerade die Raumgestaltung elementar entscheidend für eine Anmietung. Nun dient unsere Installation individuell und zugleich praktisch dem Business Club zur Entfaltung seiner Ideen und Projekte.

Die Fronten aller Theken-Schränke sind aus schwarzem Fenix und die Griffe aus Stahl im Used-Look mit sichtbarer Schweißnaht. Die Sockelblenden der Wand- und Innenseite wurden mit Edelstahl belegt. Die Ergänzung des hellen Edelstahls bietet somit den perfekten Kontrast zu den schwarzen Fronten. Die Flächen sind robust und gut zu reinigen, was vor allem in stark frequentierten Bereichen besonders anwendungsfreundlich ist.

Kommentar schreiben

Ähnliche Referenzen